Ellerau online

Ehrenbürger

Edmund Sievers

Foto Edmund Sievers

Edmund Sievers

Ehrenbürger der Gemeinde Ellerau

* 04.02.1934 - † 17.11.2008

Herr Sievers war von 1974 bis 1998 Mitglied der Gemeindevertretung Ellerau.

Während der Zeit war Herr Sievers von 1982 bis 1986 zweiter und von 1990 bis 1994 erster stellvertretender Bürgermeister.

In folgenden Ausschüssen war Herr Sievers tätig: Finanzausschuss, Kulturausschuss, Hauptausschuss, Sozialausschuss, Amtsausschuss, Bau- und Planungsausschuss, Kindergartenausschuss, Umweltausschuss, Kindergartenbeirat, Ausschuss für Jugend, Sport und Freizeit.

Außerdem hatte Herr Sievers den Vorsitz im Sozialausschuss, im Kulturausschuss und im Finanzausschuss (jeweils 4 Jahre) und war stellvertretender Vorsitzender im Sozialausschuss, Hauptausschuss, Kulturausschuss.

Besonders am Herzen lag Herrn Sievers seine Tätigkeit für das Deutsche Rote Kreuz in Ellerau, dessen Vorsitzender er seit vielen Jahren war. Am 28. Mai 1998 wurde Herr Sievers zum Schiedsmann der Gemeinde Ellerau ernannt. Ein Amt, dass er bis zu seinem Tode ehrenamtlich ausführt.

Gemäß Beschluss der Gemeindevertretung am 24. Februar 1998 wurde zur Würdigung der mehrjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit von Herrn Sievers folgende Urkunde überreicht:

 

Inhalt der Urkunde:

Urkunde
für
Herrn Edmund Sievers
zur Verleihung der
Ehrenbürgerschaft
der Gemeinde Ellerau
als Dank und Anerkennung für 24 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit
in der Gemeindevertretung Ellerau